Sunbrella®-Bezüge reinigen

Am besten erhalten Sie die Schönheit Ihrer Sunbrella-Stoffe, indem Sie Schmutz abbürsten, bevor er sich im Stoff festsetzt. Wenn Sie etwas verschütten, wischen Sie es am besten sofort ab oder säubern Sie einen Fleck möglichst bald nach dem Entstehen. Je schneller sie Flecken reinigen, desto leichter lassen Sie sich entfernen.

Reinigungshinweise als PDF herunterladen

Versuchen Sie es zunächst damit ... Bei einem frischen Fleck auf Ihrem Sunbrella-Stoff.

  • Tupfen Sie verschüttete Flüssigkeiten mit einem sauberen, trockenen Tuch ab (nicht reiben). Geben Sie bei ölhaltigen Flüssigkeiten ein aufsaugendes Mittel wie Maisstärke auf den Fleck und schaben Sie ihn dann mit einem Lineal ab.
  • Sprühen Sie eine milde Reinigungslösung aus Wasser und Seife (beispielsweise Perwoll oder Coral) auf.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig aus, um alle Seifenreste zu entfernen.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Versuchen Sie es als Nächstes damit ... Wenn Sie den Fleck beim ersten Mal nicht vollständig herausbekommen haben.

Obwohl Sunbrella-Stoffe sich sowohl für den Innenraum als auch für den Außenbereich eignen, sollten Ihre Reinigungsmethoden sich je nach Herstellung des Möbelstücks unterscheiden. Wir empfehlen, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich geeigneten Reinigungshinweise befolgen.

Innenraumbezüge

  • Sprühen Sie mithilfe einer Sprühflasche ein wenig Wasser mit milder Seife auf.
  • Arbeiten Sie die Lösung in den Fleck ein, indem Sie leicht mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste über die gesamte Oberfläche des Stoffes reiben – von Naht zu Naht. Schrubben Sie nicht und verwenden Sie keine Bürste mit harten Borsten oder etwas anderes, das eine Abreibung des Stoffes verursachen könnte.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Seifenreste zu entfernen.
  • Tupfen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen, trockenen Handtuch oder Schwamm auf.
  • Tupfen Sie Wasser von der gesamten Oberfläche des Stoffes – von Naht zu Naht – oder verwenden Sie einen Feuchtstaubsauger.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen. Spülen und tupfen Sie abwechselnd, bis alle Seifenrückstände entfernt wurden.

Weitere Hinweise für hartnäckige Flecken finden Sie in unserer Fleckenübersicht.

Professionelle Reinigungen

Erkundigen Sie sich über die Erfahrung eines Unternehmens mit Sunbrella-Stoffen und über deren Kenntnisse der Reinigungs- und Behandlungs-Anforderungen.

Waschen in der Waschmaschine

Einige abnehmbare Bezüge können in der Waschmaschine gewaschen werden. Wenden Sie sich jedoch zunächst an Ihren Möbelhersteller, bevor Sie den Bezug abnehmen. Kissen und Polster werden auf unterschiedliche Art und Weise gefertigt. Schließen Sie zum Waschen alle Reißverschlüsse. Waschen Sie die Bezüge unter Zugabe einer normalen Menge an mildem Waschmittel im Kalt- und Schonwaschgang. Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Ölhaltige Flecken

Tragen Sie sofort ein Absorptionsmittel, wie z. B. Maisstärke, direkt auf den ölhaltigen Fleck auf. Lassen Sie dieses 10 Minuten lang einwirken und entfernen Sie dann den Überschuss mit einem Lineal. Auf diese Weise kann der Fleck entfernt werden, und das Absorptionsmittel wird nicht in den Stoff gedrückt. Setzen Sie dann die Reinigung fort.

Naht-zu-Naht-Reinigung

Bei einer Reinigung von Bezügen reinigen Sie die gesamte Stoffoberfläche von Naht zu Naht, reiben Sie den Stoff nicht kreisförmig an der Fleckenstelle. Möglicherweise muss diese Methode zusammen mit einem Extraktor angewendet werden, um Wasserringe und -flecken zu vermeiden.


Außenbezüge

Reinigung von abnehmbaren Stoffen

Handwäsche

Weichen Sie den Stoff in einer Lösung aus 65 ml mildem Reinigungsmittel auf jeweils 4 Liter lauwarmem Wasser ein. Verwenden Sie einen Schwamm oder eine Bürste mit sehr weichen Borsten, um den Fleck leicht abzureiben. Spülen Sie den Stoff dann gründlich aus, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen, und lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

Waschen in der Waschmaschine

Einige abnehmbare Bezüge können in der Waschmaschine gewaschen werden. Wenden Sie sich jedoch zunächst an Ihren Möbelhersteller, bevor Sie den Bezug abnehmen. Kissen und Polster werden auf unterschiedliche Art und Weise gefertigt. Schließen Sie zum Waschen alle Reißverschlüsse. Waschen Sie die Bezüge unter Zugabe einer normalen Menge an mildem Waschmittel im Kalt- und Schonwaschgang. Bei starkem Schimmelbefall fügen Sie 240 ml Bleichmittel hinzu. Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Reinigung von nicht abnehmbaren Stoffen

Stellen Sie eine Lösung aus 65 ml mildem Reinigungsmittel auf jeweils 4 Liter lauwarmem Wasser her. Verwenden Sie zur Reinigung eine Bürste mit weichen Borsten, lassen Sie die Reinigungslösung in den Stoff eindringen. Spülen Sie den Stoff gründlich aus, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen, und lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

Schimmelflecken

Auf Sunbrella-Stoffen bildet sich kein Schimmel, jedoch kann Schimmel auf Schmutz oder sonstigen Fremdkörpern entstehen, wenn diese nicht vom Stoff entfernt werden. Entfernung von Schimmelbefall:

  • Stellen Sie eine Lösung aus 250 ml Bleichmittel und 65 ml mildem Reinigungsmittel auf jeweils 4 Liter Wasser her.
  • Sprühen Sie diese Lösung auf die gesamte Fläche und lassen Sie sie 15 Minuten lang in den Stoff einweichen.
  • Reinigen Sie die gesamte Oberfläche mit einem Schwamm, sauberen Tuch oder einer Bürste mit sehr weichen Borsten.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Bei starkem Schimmelbefall kann die Bleichmittelmenge erhöht werden.

Am besten sollte die gesamte Stoffoberfläche gereinigt werden, um Wasserringe und -flecken zu vermeiden.

Zu weiteren Informationen über die Reinigung von häufig auftretenden Flecken lesen Sie bitte in unserer Fleckenübersicht nach.