Sunbrella® Marine Upholstery reinigen

Am besten erhalten Sie die Schönheit Ihrer Sunbrella-Stoffe, indem Sie die Stoffe einmal im Monat mit sauberem Wasser abspritzen. So kann sich tief im Stoff kein Schmutz festsetzen, was eine häufigere intensive Reinigung überflüssig macht. Bei den meisten Witterungsbedingungen ist eine gründliche Reinigung alle zwei bis drei Jahre erforderlich.

Reinigungshinweise als PDF herunterladen

Allgemeine oder leichte Reinigung

  • Bürsten Sie sämtlichen losen Schmutz ab.
  • Stellen Sie eine milde Reinigungslösung aus 250 ml mildem Reinigungsmittel, wie Perwoll oder Fairy Geschirrspülmittel, auf jeweils 4 Liter lauwarmes Wasser her.
  • Verwenden Sie zur Reinigung einen Schwamm oder eine Bürste mit weichen Borsten.
  • Lassen Sie die Reinigungslösung in den Stoff einweichen.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Stellenweise Reinigung

  • Sprühen Sie mithilfe einer Sprühflasche ein wenig Wasser mit milder Seife auf.
  • Reiben Sie die Lösung in den Fleck ein, indem Sie die Stelle mit einem Schwamm oder einem sehr weichen Tuch leicht schrubben.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  • Tupfen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen, trockenen Handtuch oder Schwamm auf.
  • Saugen Sie überschüssiges Wasser mit einem Nasssauger auf oder tupfen Sie es ab.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, bis alle Reinigungsmittelreste entfernt wurden.

Bei abnehmbaren Sunbrella-Stoffen

Handwäsche
  • Weichen Sie den Stoff in einer Lösung aus 65 ml mildem Reinigungsmittel auf jeweils 4 Liter lauwarmem Wasser ein.
  • Verwenden Sie, falls notwendig, einen Schwamm oder eine Bürste mit weichen Borsten.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.
Waschen in der Waschmaschine

In der Waschmaschine im kalten Waschgang waschen. Je nach Umfang der Waschladung verwenden Sie die entsprechend normale Menge an mildem Waschpulver und fügen Sie 240 ml Bleichmittel hinzu. Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.

Intensive Reinigung bei hartnäckigen Flecken und Schimmel

Auf Sunbrella-Stoffen bildet sich kein Schimmel, jedoch kann Schimmel auf Schmutz oder sonstigen Fremdkörpern entstehen, wenn diese nicht vom Stoff entfernt werden. Reinigung hartnäckiger Flecken:

  • Stellen Sie eine Lösung aus 250 ml Bleichmittel und 65 ml mildem Reinigungsmittel auf jeweils 4 Liter Wasser her.
  • Sprühen Sie diese Lösung auf die gesamte Fläche und lassen Sie sie 15 Minuten lang in den Stoff einweichen.
  • Entfernen Sie den Fleck mit einem Schwamm, einem sauberen Tuch oder einer Bürste mit sehr weichen Borsten.
  • Spülen Sie den Stoff sorgfältig ab, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen.
  • Lassen Sie den Stoff an der Luft trocknen.
  • Handelt es sich um tiefsitzende Flecken oder Schimmel, dann kann die Menge des Bleichmittels erhöht werden. Lesen Sie in unserer Fleckenübersicht über die Entfernung spezifischer Fleckenarten nach.

Wiederbehandlung von Sunbrella-Stoffen

Sunbrella-Stoffe verfügen über eine spezielle wasser- und schmutzabweisende Beschichtung, die mehrere Jahre hält, nach einer gründlichen Reinigung ist möglicherweise eine Erneuerung der Beschichtung erforderlich. Glen Raven® empfiehlt „303® Fabric Guard, erhältlich in den USA, sowie „Tex’Aktiv“, international erhältlich.

Wiederbehandlung:
  • Reinigen Sie den Sunbrella-Stoff gemäß einer der Reinigungsmethoden.
  • Lassen Sie Sunbrella komplett an der Luft trocknen.
  • Behandeln Sie den Stoff gemäß Hinweisen auf dem Behälter in einem gut belüfteten Bereich.

Professionelle Reinigungen

Bei der Auswahl einer professionellen Reinigungsfirma sollten Sie sich nach der Erfahrung des Unternehmens mit Sunbrella-Stoffen und nach den entsprechen Kenntnissen bezüglich Reinigung und Nachbehandlung erkundigen.

Lassen Sie Sunbrella-Stoffe NICHT chemisch reinigen.